Pfarrgemeinderat

Verantwortlich für die Gestaltung einer lebendigen, vielfältigen Gemeinde

Der Pfarrgemeinderat ist das Gremium der Pfarrgemeinde, in dem zum einen alle wesentlichen pastoralen Anliegen beraten oder beschlossen werden. Zum anderen ist er der Ort, in dem Meinungsbildung und Positionsbestimmung zu Fragestellungen des gesellschaftlichen Umfeldes und des öffentlichen Lebens erfolgen kann. Zu seinen wichtigsten Aufgaben gehören:

  • Mitverantwortung in der Leitung der Pfarrgemeinde als Beratungs- und Beschlussgremium
  • Förderung und Koordination der einzelnen Gruppen
  • Vertretung der gemeindlichen Anliegen in der Öffentlichkeit
  • Stellungnahme zum Haushalt und Einbindung in wichtige Fragen der Vermögensverwaltung

Der Pfarrgemeinderat setzt sich aus den aus den Ortskirchenteams entsandten, sowie möglichen berufenen Mitgliedern zusammen. Dazu kommt noch Pater Alex, der als leitender Pfarrer natürliches Mitglied des Pfarrgemeinderates ist. 

Ansprechpartnerin ist die Vorsitzende Anezka Altmann.

Nach den Gremienwahlen im November 2018 werden die Mitglieder des Pfarrgemeinderates neu bestimmt.

Alle Mitglieder (Stand 2015)

  • Anezka Altmann
  • Cordula Dittrich
  • Daniela Engelhardt
  • Christiane Fischer
  • Anne-Marie Kreis
  • Claudia Rohland
  • Burkhard Schmidt
  • Monika Volmer
  • Pater Alex George

Anezka Altmann ist Vorsitzende und Ansprechpartnerin des Pfarrgemeinderates